Skip to content

Liebe Mitglieder unseres Absolventenverbandes!
Liebe Kolleginnen und Kollegen!

Das Jahr 2022 nähert sich mit Riesenschritten schon wieder seinem Ende zu. Deshalb möchte ich schon wieder bei Euch anklopfen mit meinem Ersuchen, nicht auf die Einzahlung oder Überweisung Eures – wie bisher freiwilligen – Beitrages für den Absolventenverband zu vergessen.

Neben den Förderungen durch unsere Sponsoren Sparkasse Oberösterreich und EWW Gruppe sind es nämlich immer auch Eure Beiträge und zum Teil grosszügigen Spenden, die es ermöglichen, unseren Mitgliedern immer wieder aktuelle Informationen aus dem Absolventenkreis und aus unserer Schule – entweder als e-Mail-Newsletter oder in gedruckter Ausgabe – periodisch zur Verfügung zu stellen. Daneben wird auch unsere sehr kostengünstige (weil selbst gewartete) Internet-Seite www.welsermerkur.at über diese Finanzierungen ermöglicht.

Die Arbeit aller Mitglieder unseres Vorstandes ist wie immer schon ehrenamtlich, sodass dafür keine Mittel aufzubringen sind. Bei allen Kolleginnen und Kollegen, die mit ihren Beiträgen und auch mit ihren Spenden unsere Arbeit für die Absolventengemeinschaft unterstützen, auch heute wieder ein sehr „herzliches Danke“. Die treuesten Beitragszahler sind immer die Kolleginnen und Kollegen im Ruhestand. Auch ihnen daher einen besonders herzlichen Dank. 

An alle Kolleginnen und Kollegen, die noch nicht dazu gekommen sind, uns ihren Beitrag zu überweisen, auch heute wieder meine Erinnerung und Bitte, wieder Ihren Beitrag (und vielleicht auch eine Spende) für 2022 und eventuell gleich auch für 2023 mit dem beigefügten Zahlschein an uns zu überweisen. 

Leider steigen besonders die Kosten für den Versand immer wieder und wir bemühen uns daher, durch Umstellung der Zustellung des „WELSER MERKUR“ auf Versand als e-Mail-Newsletter diese Kosten im Griff zu halten. Wenn Ihr uns mit der Zustellung des Welser Merkur in dieser Form helfen wollt, teilt uns bitte Eure  a k t u e l l e  e – M a i l – A d r e s s e   mit.

Unsere freiwilligen Jahresbeiträge sind übrigens noch immer gleich geblieben, und betragen

für Berufstätige                                                                                                           €   15,00
für KollegInnen im Ruhestand, StudentInnen und KollegInnen im Wehrdienst          €     7,50.

Nochmals Danke und liebe Grüsse, 

Eure Finanzreferentin